Die Tradition des Osterfeuer auf dem Hof Busse wird auch in diesem Jahr wieder vom Heimatverein Werl-Aspe ausgerichtet. Hierzu lädt der Heimatverein herzlichst ein. Gestartet wird am Samstag, 20. April 2019 ab 18:00 Uhr auf dem Hof Busse im Dorf Werl. Alle Kinder werden gebeten eine Laterne mitzubringen.

https://www.lippischer-heimatbund.de/ortsvereine/bad-salzuflen/heimatverein-werl-aspe/termin-detail/osterfeuer-2019-04-20.html

Osterfeuer 2016 am Hof Busse

Bericht der D2.

Dieses Wochenende hatte die D2 Jugend Spielfrei, da unser heutiger Gegner vom SC Bad Salzuflen leider seine Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet hatte. Wir als Trainer hoffen, das die Kinder die Spielpause nutzen um am kommenden Mittwoch unser nächstes Spiel gegen das Obere Extertal konzentriert bestreiten zu können.
Wenn wir uns auf das Wesentliche besinnen, werden wir die ersten 3 Punkte einfahren!
Wir müssen mit Motivation und Ehrgeiz überzeugen , denn nach dem heutigem Spiel Ahmsen gegen Kirchheide/ Entrup , wo wir unsere Gegner ein wenig studiert haben, steht fest , alles ist noch offen!!!!! Wir wünschen euch ein schönes Restwochenende und einen guten Start in die Woche.

Getreu dem eigenem Motto: „Gute Werke!“, bereiteten die Salzufler Stadtwerke diesmal unseren kleinsten Akteuren mit dem Sponsoring der neuen Sporttaschen sehr große Freude.

Die Jugendleitung bedankt sich herzlichst bei den Salzufler Stadtwerken, für die Spende an die Minikicker und freut sich über die tolle Partnerschaft und Zusammenarbeit!

Der SV Werl-Aspe e.V. 1919 freut sich über die Intensivierung der Zusammenarbeit mit der Firma August Riemeier Mineralöle u. Transporte GmbH & Co. KG.

Riemeier ist ist Aral Markenvertriebspartner und beliefert Privathaushalte, Gewerbe – und Industriebetriebe mit Aral Heizöl (EcoEco Plus, Eco Plus klimaneutral). Speditionen, Landwirte und Fuhrparkbetriebe werden mit Aral SuperDiesel versorgt. 

Neben Entsorgungsdienstleistungen (Mulden sowie Direktanlieferungen) verfügt das Unternehmen auch über eine ARAL-Tankstelle an der Werler Strasse. Die Fa. Riemeier und der SV Werl-Aspe würden sich sehr freuen wenn unsere Mitglieder diese Dienste in Aspruch nehmen würden.

Bei Inanspruchnahme der obigen Entsorgungsdienstleistungen wird gebeten, beim Unternehmen auf die Vereinszugehörigkeit hinzuweisen.

Mit 6 Punkten nach zwei Spielen in der Kreisliga B, ging es für unsere E2 in die Hallensaison, die mit 5 Turniersiegen erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Gleich mit dem ersten Spiel im Freien, sollte es diesen Sonnabend gegen den bisherigen Tabellenführer der Kreisliga B, den VFB Matorf 1, gehen.

Äußerst konzentriert und ehrgeizig starteten unsere Jungs ins Spiel und ließen es gleich nach drei Minuten im gegnerischen Tor klingeln.

Mit einer souveränen 4:0 Führung zur Halbzeit, schien das Spiel zwar entschieden, trotzdem forderte das Trainerteam um Rainer, Ergün und Nurullah, vollste Konzentration und Einsatz für die zweite Halbzeit.

Am Ende war das Dutzend voll. Ohne Gegentor und als Tabellenführer, geht es nächste Woche nach Bentorf-Hohenhausen.

Halbzeitstand: 4:0
Endstand: 12:0

Auch über neue Warm-Up-Shirts konnte sich die D2 vom SV Werl Aspe freuen, gesponsert von der Allianz Versicherung in Knetterheide, Inhaber Roman Kruzius. Wir möchten uns hiermit nochmal recht herzlich dafür bedanken.

Die Vorsitzende deer Interessengemeinschaft Heike Görder lädt am kommenden Samstag zur großen Aufräumaktion ein. Frei nach dem Motto „viele Hände machen ein schnelles Ende“ wollen wir uns bei dieser Aktion beteiligen. Seid dabei und macht mit. Es kann jeder Helfen!

„Ein Dorf räumt auf! Am kommenden Samstag, 23.März 2019 um 14:30 Uhr trifft sich Werl-Aspe/Knetterheide am Sportplatz Heerser Bruch um sich auf verschiedenen Wegen aufzumachen, das Dorf zu säubern. „Es sind wieder Mitglieder aus den verschiedenen Vereinen mit dabei, der TC, der SV, der Heimatverein und Mitglieder der Interessengemeinschaft, um unseren Ortsteil ein wenig vom Müll zu befreien“, freut sich Heike Görder, Vorsitzende der IG. Schon zum Weihnachtsmarkt wurde der Termin festgelegt und nun nach der Winterpause werden die Akteure sich mit Müllsäcken und Greifzangen aufmachen, um möglichst viel Unrat von Straßenrändern und aus Grünanlagen zu sammeln. Abschluss bei süßen Crêpes oder einer herzhaften Suppe wird dann ab 16 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus an der Bielefelder Str. 40 sein. Die IG freut sich über viele helfenden Hände.
Mit freundlichem Gruß
Heike Görder
Vorsitzende IG Werl-Aspe / Knetterheide
Hofstr. 30, 32107 Bad Salzuflen, Telefon 05222 – 707533″

Vorankündigung: So. 07.04. 13.30h SV Werl-Aspe D1 (U13) – SC Paderborn U13 (Regionalliga)

Samstag, 23.03.:
ab 10.00h F3 Turnier in Ahmsen
11.00h F1 – Lipperreihe 1 (KR) (Test)
11.00h E2 – Matorf 1 (KR)
12.00h D2– Lemgo 1 (KR)
12.30h Brake 1 – D4
12.30h Kirchheide/Entrup 2 – D3
12.30h Lohe/Oeynhausen 1 – C1
13.00h BHK 1 – C2
14.00h E1 – Brake 1 (KR)

Sonntag, 24.03.:
13.00h Asemissen II – WA II
15.00h WA I – Asemissen I (KR)

So. 17.03. 11.00h Steinhagen 1 – B1   4:2  Tore: 2x Alex Pape

So. 17.03. 11.00h Extertal/Almena/LaSi 1 – A1  0:12  Tore: 1x Luca Kopsieker, 3x Luca Tovitovic, 2x Ole Seipt, 2x Phil Schmidt, 1x Basel Neamy, 1x Paul Schierkolk, 1, Finn Jordan, 1x Eigent.

So. 17.03. 11.00h Holzhausen I – WA II (in Ahmsen)  2:3  Tore: 2x Dennis Haugk, 1x Sören Krack

So. 17.03. 15.00h Barntrup I – WA I  7:1  Tor: Till Meßmann

Do. 14.03. 18.00h Bexterhagen/Lockhausen 1 – C2
Sa. 16.03. 10.30h D3 – Eichholz/Remmigh. 1 (KR) (Test)
Sa. 16.03. 12.30h Ahmsen 1 – D2
Sa. 16.03. 15.00h C1 – Rödinghausen 2 (KR)
Sa. 16.03. 17.00h Rödinghausen 1 – D1
So. 17.03. 11.00h Steinhagen 1 – B1
So. 17.03. 11.00h Extertal/Almena/LaSi 1 – A1
So. 17.03. 13.15h Holzhausen I – WA II
So. 17.03. 15.00h Barntrup I – WA I