Mit 6 Punkten nach zwei Spielen in der Kreisliga B, ging es für unsere E2 in die Hallensaison, die mit 5 Turniersiegen erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Gleich mit dem ersten Spiel im Freien, sollte es diesen Sonnabend gegen den bisherigen Tabellenführer der Kreisliga B, den VFB Matorf 1, gehen.

Äußerst konzentriert und ehrgeizig starteten unsere Jungs ins Spiel und ließen es gleich nach drei Minuten im gegnerischen Tor klingeln.

Mit einer souveränen 4:0 Führung zur Halbzeit, schien das Spiel zwar entschieden, trotzdem forderte das Trainerteam um Rainer, Ergün und Nurullah, vollste Konzentration und Einsatz für die zweite Halbzeit.

Am Ende war das Dutzend voll. Ohne Gegentor und als Tabellenführer, geht es nächste Woche nach Bentorf-Hohenhausen.

Halbzeitstand: 4:0
Endstand: 12:0

Am heutigen Sonntag ging es für unsere E2 auf das E1 Turnier unserer Freunde vom TuS Grastrup-Retzen.

Gleich im ersten Spiel gelang ein 3:0 Sieg gegen den Vizehallenkreismeister aus Retzen.

Zum Ende der Hallensaison, hieß es Platz 3. für unsere Jungs.

Wir schauen auf eine äußert erfolgreiche Hallensaison mit 5 Turniersiegen, 4 mal Zweit- und 2 mal Drittplatzierung zurück und freuen uns auf die kommenden Spiele im Freien!

Das Trainerteam um Rainer, Ergün und Nurullah, bedanken sich bei allen Kindern, Eltern, Sponsoren und Gönnern für die tolle Zusammenarbeit!

Ergebnisse Turnier TuS Retzen:
3:0 gegen TuS Retzen
0:4 gegen SC Hille
1:1 gegen Post Detmold
5:1 gegen Kachtenhausen-Helpup
3:0 gegen TSG Holzhausen-Sylbach

Am späten Samstagnachmittag ging es dieses mal nach Bielefeld auf das E Jugendturnier des TuS Ost Bielefeld.

Nachdem zum Auftakt gegen Gastgeber TuS Bielefeld Ost ein souveränes 3:0 gelang, gewannen unsere Jungs das zweite Spiel gegen BV Werther mit 2:0.

Im dritten Spiel gegen TuS Jöllenbeck konnten viele Torchancen herausgespielt werden, aber der Ball wollte einfach nicht ins Netz, so dass es nur zu einem 0:0 reichte.

Im letzten und alles entscheidenden Spiel ging es gegen die E1 Jugend des TuS Eintracht Bielefeld.

Gegen den körperlich und spielerisch überlegenen Gegner musste man sich chancenlos mit 0:5 geschlagen geben.

Am Ende reichten zwei Siege und ein Unentschieden für den zweiten Platz.

Ein respektables Ergebnis, wenn man bedenkt, dass man als Jungjahrgang auf einem E1 Turnier bestehen musste.