B1 Jugend JSG Aspe-Retzen Saison 2019/2020

„Abbruch der laufenden Saison 2019-20 auf Grund der Covid-19 Pandemie mit Wertung für die Saison 2020-21“. So lautete das einstimmige Ergebnis der Videokonferenzen im Westfälischen Fußball-Juniorenbereich am letzten Wochenende. Im einzelnen bedeutet das. Bei den überkreislichen Spielklassen gibt es Aufsteiger, aber keine Absteiger. Die 29 Kreise in Westfalen können je Alterstufe von A- bis D-Jun. einen Aufsteiger benennen, da die sonst üblichen Aufstiegsrunden nicht durchgeführt werden können. Hierfür können alternativ abgeschlossene Hinrundentabellen oder die aktuelle Tabelle mit Quotientenregelung angesetzt werden. Der FLVW wird die Bezirksliga Gruppen neu ordnen und durch zusätzlich Gruppen ergänzen.

Da unsere B1-Junioren (JSG Aspe-Retzen) sowohl verlustpunktfreier Herbstmeister wie auch verlustpunktfreier, aktueller Tabellenführer mit bisher 15 Siegen in der Kreisliga A sind, bedeutet dies die B1 der JSG Aspe-Retzen wird in der nächsten Saison in der Bezirksliga an den Start gehen. Die Jungs der Jahrgänge 2004 und 2005 werden dann gemeinsam mit dem neuen Trainer-Trio Rainer Koch, Nurullah Palamut und Ergün Ünal alles daran setzen nach den C- und D-Junioren die Bezirksligazugehörigkeit auch für die B-Junioren langfristig zu sichern. Wir freuen uns und sind stolz darauf beim SV Werl-Aspe bzw. bei der JSG Aspe-Retzen im Juniorenbereich nun in drei von vier Altersstufen überkreislichen Fußball anbieten zu können.

Nicht ganz so eindeutig sieht es im Kreis Lemgo bei den übrigen Altersstufen A-, C- und D-Junioren aus. Hier hat der Kreisjugendausschuss bis zum 05. Mai die Möglichkeit einen Bezirksligaaufsteiger zu bennen.

gez.: Jugendleitung SV Werl-Aspe.

Glückwunsch an die B1 (Jg. 2003 und 2004) zum Aufstieg in die Bezirksliga mit 45 Punkte und 130:16 Tore aus 15 Spielen.