Bericht: Gerson (C2-Spieler)
Heute bestritten wir unser erstes Ligaspiel in der Kreisliga A gegen den JSG Bexterhagen/Lockhausen, diesmal auf heimischen Kunstrasen. Bei gutem Wetter, aber eisigen Temperaturen waren wir voll konzentriert auf das Spiel und nahmen uns als Ziel, nun gegen Bexterhagen zu punkten.

Wir wollten es besser machen und dementsprechend gingen wir mit gutem Willen ans Spiel. In den ersten 15 Minuten waren wir bereits gut in die Partie gekommen, außer ein paar Fehlpässe, die uns aber nur noch stärker machten. Ungefähr 20 Minuten vor Schluss der ersten Halbzeit, gelang uns dann durch eine gute Kombination ein wunderbares Tor. Kurz darauf erzielten wir dann das 2:0 . Leider ruhten wir uns auf der verdienten Führung aus, wo dann auch das Gegentor zum 2:1 durch einen Elfmeter erzielt wurde.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit waren wir dann wieder mit dem Kopf bei der Sache und so konnten wir noch zwei sehr schöne Treffer erzielen. Wir sind sehr stolz auf uns, und werden schon am nächsten Samstag versuchen. gegen den TBV Lemgo 2 erneut Punkte zu holen.