Die Ferienzeit nutzte die C2 für ein Testspiel gegen die U14-Bezirksligamannschaft des SC Verl. Von Beginn an spielte Aspe einen ordentlichen Ball und konnte mit schönen Aktionen vereinzelt Nadelstiche setzen. Durch eine Unaufmerksamkeit kam ein gut gespielter Pass von Verl genau durch die Schnittstelle und landete zum 0:1 für Verl im Tor. Die C2 ließ sich aber nicht aus dem Konzept bringen und versuchte weiter mit Kampf und Einsatz dagegen zu halten. Mit dem knappen Rückstand ging es dann in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit begannen die Asper leider etwas unkonzentriert und müde, was gleich auch ein paar Gegentreffer mit sich brachte. Nach wenigen Minuten rappelten sich die Spieler auf und zeigten ein ordentliches Fußballspiel.

Leider ging die Partie am Ende mit 0:6 verloren, dennoch ist das Trainerteam sehr zufrieden mit der Einstellung und der Mannschaft und möchte weiter auf der Leistung aufbauen.