Die D2 hat die TSG Holzhausen-Sylbach mit 18:1 besiegt. Von der ersten Minute an zeigte die Mannschaft auf dem Kunstrasen im Schulzentrum Aspe die richtige Einstellung, es gelangen viele schöne Spielzüge und einige sehenswerte Tore.

Am Mittwoch nach den Herbstferien folgt nun das möglicherweise vorentscheidende Spiel um die Qualifikation zur Kreisliga A. Dann geht es erneut auf den Kunstrasen gegen die Mannschaft des TuS Asemissen, die noch ohne Verlustpunkt ist.