Am Samstag ging es für die F-Jugend zum letzten Freiluft-Spiel gegen den SV Wüsten. Gegen den Altjahrgang aus Wüsten begannen die Jungs von Trainer Özhan Karacan gewohnt mutig. Gegen die körperlich überlegenen Spieler Gegenspieler war aber für die Mannschaft kein Durchkommen und so wurde das Spiel verloren.

„Aber ich war mit der Leistung meiner Jungs zufrieden“, so Trainer Özhan Karacan. „Die Hinrunde war für uns sehr lehrreich. Wir werden weiter trainieren und uns jeden Tag verbessern.“