Die D2 hat auch ihr viertes Saisonspiel gewonnen. Auf dem neuen Kunstrasen in Lemgo-Brake behielt die Mannschaft mit 8:1 gegen den TuS Brake die Oberhand. Eine Halbzeit lang lief der Ball sehr gut durch die eigenen Reihen, und es wurden zahlreiche Torchancen herausgespielt. Im zweiten Abschnitt wurde das Spiel fahriger, und die Angriffe waren nicht mehr so zielstrebig. Auch die Abwehraktionen waren nicht mehr so überzeugend. Prompt musste der Werl-Asper Torhüter zum ersten Mal in dieser Saison hinter sich greifen. Dennoch verteidigte die Mannschaft dieTabellenführung in der Kreisliga B.