Am sehr frühen Samstagmorgen und bei nicht so passendem Fußballwetter ging es heute gegen den FC Donop Voßheide. Auch dieses Spiel wollten wir unbedingt gewinnen und so starteten wir auch in die Partie.

Von Beginn an versuchten wir vorne die Bälle abzufangen, um schnell in Führung zu gehen. Mit einem tollen Zusammenspiel konnte Gerson die Chance nutzen und den Ball gekonnt über den Torwart chippen, was das 1:0 für uns bedeutete. Auch die Gäste versuchten mit einem schnellen Spiel nach vorne uns zu beunruhigen. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld, war es dann Julian, der durch eine starke Leistung heute das verdiente 2:0 machte.

Trotz des Rückstandes bleibt Donop gefährlich, aber über unser gutes Kurzpassspiel durch Marco und Akin beherrschte man Ball und Gegner. Mit der Führung im Gepäck ging es dann in die Halbzeitpause .

In der zweiten Hälfte war es dann erneut Akin, der konsequent dem Ball nachging umso Daniel eine wunderbare Torvorlage zu geben. Daniel nutzte diese zum 3:0 für uns. Kurz vor Schluss hatten wir dann noch zwei 100% Torchancen, die aber leider jeweils an dem Torpfosten landeten! Zum Ende der Partie merkte man, dass die Kondition nachließ und so versuchten wir nur noch in guter Trainingsmanier unser Spiel runter zu spielen. Auch unser Keeper Ole hielt unseren Kasten sauber und so blieb es dann auch beim 3:0 Endstand. Alles in allem war es ein schönes Fußballspiel mit einer tollen Einstellung eines jeden Spielers. Leute, weiter so…..!