(Andreas Hennemeier) Das heutige Testspiel gegen den TuS Quelle war für uns eine echte Herausforderung, es wurde viel abverlangt von uns, und wir haben einmal mehr einsehen müssen, dass wir noch sehr viel an uns arbeiten müssen, ob es im Bereich Ausdauer, Passspiel … ist. In der ersten Halbzeit machten wir ein sehr ordentliches Spiel, wir kamen gut ins Spiel und konnten einiges aus dem Trainingsbetrieb umsetzen. Zur Halbzeit stand es dann 3:1 für den TuS Quelle.
Leider begann die zweite Hälfte überhaupt nicht nach Plan, wir waren unkonzentriert und unser Spiel nach vorne war zu keiner Zeit mehr zu sehen. 
Man hatte das Gefühl eine komplett andere Mannschaft spielt nun auf dem Platz.  Leider ging das Testspiel mit 12:1 verloren, was uns aber bestärkt noch intensiver zu trainieren.
Am kommenden Wochenende geht es für uns zum Trainingslager nach Verden, wo wir uns als Mannschaft näher kennenlernen möchten und natürlich bestens für die neue Saison vorbereitet sein.