Am kommenden Wochenende ist es soweit. Das nächste Highlight im 100. Asper Jahr steht an.

Samstag, 1. Juni
Am Samstag veranstalten wir das F-Jugendturnier in Zusammenarbeit mit dem Cup der Guten Hoffnung e. V.

Sonntag, 2. Juni
Großes Gründerfest mit Hüpfburg, Spielmobil, großem Kuchenbuffet, riesen Mitgliederfoto, Ehrungen der langjährigen Mitglieder, sowie der erfolgreichen Mannschaften. Außerdem finden die Kreismeisterschaftsspiele der A-Jugen, 2te Mannschaft und 1ste Mannschaft statt.

Anbei die Pressemitteilung mit weitern Informationen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

am kommenden Wochenende 01. und 02. Juni 2019 steht ein nächster Höhepunkt unseres Jubiläumsjahres bevor.

Am Samstag, 01.06.2019, veranstalten wir gemeinsam mit dem Cup der guten Hoffnung e. V. ein Turnier für F-Junioren-Mannschaften. Das Turnier findet auf dem Heerser Bruch statt und beginnt um 14.00 Uhr (Ende ca. 17.00 Uhr). Alle teilnehmenden Mannschaften und Spieler werden mit Preisen für ihre Teilnahme geehrt.

Die Turniere des CdgH eV dienen nicht hauptsächlich dem fußballerischen Kräftemessen, sondern dem guten Zweck. Seit 2002 konnten dadurch bisher fast 40.000 EUR für wohltätige Zwecke gesammelt werden. Neben dem Turnier wird eine große Tombola mit über 400 attraktiven Preisen angeboten. Um die Spenden ganz gezielt für die Unterstützung schwerkranker Kinder einzusetzen, wurde im Jahr 2017 eine Partnerschaft mit dem Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst Lippe e.V. geschlossen. Auch der Erlös der diesjährigen Veranstaltung kommt dieser wertvollen Arbeit zugute.

Die Turniere des CdgH eV dienen nicht hauptsächlich dem fußballerischen Kräftemessen, sondern dem guten Zweck. Seit 2002 konnten dadurch bisher fast 40.000 EUR für wohltätige Zwecke gesammelt werden. Neben dem Turnier wird eine große Tombola mit über 400 attraktiven Preisen angeboten. Um die Spenden ganz gezielt für die Unterstützung schwerkranker Kinder einzusetzen, wurde im Jahr 2017 eine Partnerschaft mit dem Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst Lippe e.V. geschlossen. Auch der Erlös der diesjährigen Veranstaltung kommt dieser wertvollen Arbeit zugute.

Im Anhang finden Sie einige Informationen über den Cup der guten Hoffnung e.V.

Am Sonntag feiert der SV Werl-Aspe an gleicher Stelle das 100. Gründungsfest des Vereins. Das sportliche Programm startet mit dem letzten Kreisliga-Meisterschaftsspiel der A-Jgd. der JSG Aspe Retzen gegen die JSG Donop/Voßheide/Brake (Anstoß 10.30 Uhr).

Um 13.00 Uhr möchte die Zweite Mannschaft den Klassenerhalt in der Kreisliga B Gruppe 2 perfekt machen. Gegner ist der TUS RW Grastrup-Retzen. Schließlich spielt um 15.30 Uhr die Erste Mannschaft in der Kreisliga A um Punkte gegen den TBV Lemgo 2.

Neben den Spielen stehen weitere Programmpunkte an: Um 12.15 Uhr werden diverse Mannschaften des SV Werl-Aspe und der Jugendspielgemeinschaft für ihre Leistungen in der Saison 2018/2019 geehrt. Zudem gibt es Ehrungen für langjährige Vereinsmitglieder zu deren Jubiläumsmitgliedschaften. 

Für 14.45 Uhr lädt der Vorstand des SV Werl-Aspe alle Vereinsmitglieder ein, sich auf dem Spielfeld zu versammeln, um ein großes Erinnerungsfoto zum 100. Vereinsgeburtstag zu machen. 

Nach Abpfiff des Kreisliga A-Spiels wird das Jubiläum verbunden mit dem Abschluss der Saison 18/19 ausgiebig gefeiert.

Wir vom SV Werl-Aspe binden das Turnier des CdgH sehr gern in unser Jubiläumsprogramm mit ein. Auf dem Heerser Bruch bieten wir am gesamten Festwochenende ein vielfältiges Rahmenprogramm, bei dem die Spieler, Familien, Mitglieder, Fans, Sponsoren und alle weiteren Gäste auf ihre Kosten kommen.

Neben kühlen Getränken, einem großen Kuchenbuffet und Grillstand gibt es reichlich Gelegenheit auch selbst aktiv zu werden. Torwand, Boulebahn, Hüpfburg, Spielmobil und und und laden zum Mitmachen ein.

Im Anhang finden Sie einen Kurzüberblick über unser Jubiläumsjahr 100-Jahre SV Werl-Aspe.

Wir freuen uns, wenn Sie in Ihren Medien eine Vorankündigung zum Festwochenende veröffentlichen. Gern begrüßen wir Sie auch persönlich zur Berichterstattung oder einfach zum Mitfeiern am Sportplatz Heerser Bruch. Ansprechpartner für Rückfragen und vor Ort ist Meik Gronemeier (0171/6876555).

Mit sportlichem Gruß

Meik Gronemeier
Projekt-100-Jahre-SV Werl-Aspe eV