Das Festzelt auf dem Sportplatz diente am vergangenen Wochenende innerhalb von nur 42 Stunden als Großraumdisko, Konzerthalle, Gotteshaus und Theater. Die fleißigen Helfer aus dem Festausschuss verbrachten schlaflose Nächte, so dass die Besucher der Jubiläumsfeiern stets eine bestens vorbereitete Lokation vorfanden.

Den Start machte eine gut besuchte DJ-Party. Am Plattenteller sorgten die DJs Niklas Müller und Daniel Prasse für eine volle Tanzfläche. Bis in die Nacht wurde der Dancefloor vom zumeist jungen Publikum belagert. Am Samstag stand die norddeutsche Band HEARING FALL auf der Bühne und lockte das Partyvolk erneut auf den Tanzboden. Die mehr als dreistündige Live-Show sprach alle Altersklassen gleichermaßen an. Viele Knetterheider, Werler und Asper sowie Gäste aus Nah und Fern sangen und tanzten nach Lust und Laune mit. Einige ehemalige Fußballer des SV Werl-Aspe hatten sich aus dem gesamten Bundesgebiet extra zu der Jubiläumsfeier eingefunden. Nachdem sie am Nachmittag beim Hobbyturnier noch anderen Teams den Vortritt lassen mussten, waren sie im Feiern unschlagbar. Für die Band war es der erste Auftritt in NRW und dabei bekamen die fünf Musiker das südländische Temperament der Lipper zu spüren. O-Ton: „Wenn wir demnächst wieder in den Urlaubsorten an der Nordsee spielen, können wir unserem Publikum jetzt zurufen, dass es einfach so abgehen soll, wie die Leute hier beim SV Werl-Aspe.“

Die Musik von Hearing Fall war kaum verklungen, da „läuteten“ schon die Glocken zum ökumenischen Gottesdienst. Im über Nacht festlich geschmückten Zelt hielt Superintendent Holger Postma aus Wöbbel, Sportbeauftrager der Landeskirche, die Predigt. An der Gestaltung wirkten TenSing Knetterheide und der Posaunenchor der Lutherischen Gemeinde mit.

Zum anschließenden Frühschoppen gab der Spielmannszug der Feuerwehr Detmold ein Platzkonzert auf dem Sportplatz. Während die Kernsportart des Jubiläumsvereins am Sonntag komplett pausierte, präsentierte der Golfclub Am Heerhof die Möglichkeit, in den Golfsport hinein zu schnuppern. Dabei gelang es manchem Naturtalent, den kleinen Ball mit dem Schläger von einem Fußballtor zum anderen zu schlagen. Als Belohnung gab es Gutschein für weitere Schnupperstunden auf dem Platz Am Heerhof.

Mittlerweile waren aus dem Zelt ein Theater mit langen Tischreihen vor der Bühne geworden. Daran nahmen gut 100 Zuschauer platz und sahen bekannte Sketche von Loriot in der wunderbaren Version der Retzer Bühne. Das furiose Finale der Szenen gaben „Dr. Klöbner“ und Herr „Müller-Lüdenscheidt“ nebst Badeente. Das Publikum bog sich vor Lachen.

Somit kamen an den drei Festtagen alle Freunde von Sport, Musik und Unterhaltung auf ihre Kosten. Veranstalter und Gäste strahlten am späten Sonntagnachmittag mit der Sonne um die Wette. Bis zur nächsten großen Feier auf dem Heerser Bruch möchte der SV Werl-Aspe daher nicht bis zum 200-jährigen Jubiläum warten.

Mit sportlichem Gruß

Meik Gronemeier
Projekt 100-Jahre SV Werl-Aspe

Hallo zusammen,
nun startet unsere Sportwoche zum 100. Geburtstag des SV Werl-Aspe e. V. von 1919. In den ersten Tagen steht das runde Leder im Mittelpunkt. Die Mannschaften des SV Werl-Aspe messen sich mit attraktiven Gegnern in nahezu allen Altersklassen.

Am Mittwoch sind dann auch die Fußballkünste derer zu begutachten, die sonst eher woanders im Mittelpunkt stehen. Zunächst messen sich um 18.45 Uhr schon traditionell, wie in jedem Jahr, eine Mannschaft der Polizei mit dem Team der Feuerwehr Bad Salzuflen. Anschließend tauschen die Spieler von Handball Bad Salzuflen vom kleinen Handball zum großen „Flachball“ und kicken gegen die Werl-Asper Altherren. Mit Spannung erwarten wir die Antwort auf die Frage, ob sich der läuferische Vorteil der HBSler gegen die Routine der Kicker im Ergebnis niederschlägt.

Am Wochenende wird neben weiteren Fußballspielen der Schwerpunkt auf den Jubiläumsfeiern liegen. Am Freitag heizt DJ Niklas Müller bei der Festzeltparty dem Partyvolk richtig ein. Samstags sorgt die Live-Band Hearing Fall für beste Musik im Rahmen der Jubiläumsfeier. Für beide Veranstaltungen gibt es Karten im Vorverkauf ab Dienstag am Heerser Bruch. Vom 6.-8.9. kann bei Bedarf auch der Parkplatz der Fa. Kingspan-Essmann (Ecke Oerlinghauser Str./Bielefelder Str.) kostenfrei genutzt werden.

Sonntag ruht der Ball. Der Tag beginnt um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst mit dem Posaunenchor der lutherischen Kirchengemeinde und TEN SING Knetterheide. Die Sportplatzpredigt hält Superintendent Holger Postma, der Sportbeauftragte der Lippischen Landeskirche. Pfr. Matthias Schmidt (Ev.-Ref. KiGe), Pfr. Holger Tielbürger (Ev.-Luth. KiGe) und Gemeindereferent Franz-Herbert Hense (Kath. KiGe) unterstützen ihn bei der Gestaltung des Gottesdienstes. Auch wird für die Kinder ein interessantes Programm parallel zum Gottesdienst durch das Kindergottesdienst-Team der ev.-luth. Kirchengemeinde angeboten.

Zur Mittagszeit unterhält der Spielmannszug der Feuerwehr Detmold mit einem Platzkonzert. Wer sich sportlich betätigen möchte, hat dazu Gelegenheit. Der Golfclub Am Heerhof baut einen Parcours auf, in dem die Besucher den Golfsport ausprobieren können.

Ab 15.00 Uhr entert dann das allseits bekannte Ensemble der Retzer Bühne dieselbe, um mit Sketchen von Loriot für gute Laune zu sorgen. Der Eintritt ist frei! Passend zur köstlichen Unterhaltung wird anschließend ein großes Kuchenbuffet im Festzelt angeboten, mit dem die Sportwerbewoche ausklingen wird.

100. Sportwerbewoche des SV Werl-Aspe von 1919 e.V.

Jubiläumssportfest 2019 am Heerser Bruch
                                  
Di.       03. Sept.        17.30 Uhr      Internes Werl-Asper E-Junioren-Turnier (E1,E2,E3)   
                                   19.30 Uhr      Kreisliga A – Spiel:
                                                           SV Werl-Aspe I – FC Schwelentrup-Spork/W.

Mi.       04. Sept.        17.30 Uhr      Testspiel: SV Werl-Aspe E2 – JFV Union Pyrmont
                                                           Einlagespiele:
                                   18.45 Uhr      Polizei – Feuerwehr
                                   19.45 Uhr      SV Werl-Aspe AlteHerren – Handball Bad Salzuflen I

Do.      05. Sept.        16.30 Uhr      Testspiel: SV Werl-Aspe F2 – TURA Löhne
                                   18.00 Uhr      Testspiel: SV Werl-Aspe F1 – SC Verl
                                   19.30 Uhr      Kreisliga B – Spiel:
                                                            SV Werl-Aspe II – TBV Lemgo III
                       
Fr.       06. Sept.        18.00 Uhr      A-Jugend-Kreisliga – Spiel:
                                                            JSG Aspe-Retzen A1 – JSG Wüsten/Kirchheide
                                   20.30 Uhr     Zeltparty mit DJ Niklas Müller
                                       von SPARK-Veranstaltungstechnik (Eintritt: 3,00 EUR* )

Sa.      07. Sept.        10.30 Uhr      SV Werl-Aspe E1 – JSG Entrup/Kirchh./Lüerdissen
                                   10.30 Uhr      SV Werl-Aspe E2 – JSG Bexterhagen/Lockhausen
                                   12.00 Uhr      JSG Aspe-Retzen B1 – TUS Ahmsen
                                   14.00 Uhr      Turnier für Hobbymannschaften
                                   14.00 Uhr      Anno-Pokal für Betriebssportteams
                                  
                                   20.00 Uhr      Jubiläumsparty im Festzelt mit                            
                                   21.00 Uhr      Live-Musik von HEARING FALL
                                                          
Eintritt: 10,00 EUR / VVK 8,00 EUR*
                                                          

So.      08. Sept.      10.30 Uhr      Ökumenischer Gottesdienst
                                                           mit TenSing, Posaunenchor und Kindergottesdienst
                                   12.00 Uhr      Platzkonzert mit dem
                                                           Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Detmold
                                   12.00 Uhr      Schnupper-Golf-Parcours des Golfclub Am Heerhof

                                   15.00 Uhr      Die Retzer Bühne präsentiert:
                                       -Ein Nachmittag mit Loriot-
                                      
Eintritt frei!!!

                                   anschl.           Große Kaffeetafel im Festzelt
                                   17.00 Uhr      Ausklang im Festzelt


*Vorverkauf ab 25.07. im Vereinsheim am Heerser Bruch und in den Geschäftsstellen der Volksbank in
Werl-Aspe, Schötmar und Bad Salzuflen

Hearing Fall Live am Samstag am HB.

Hallo liebe Mitglieder des SV Werl-Aspe e. V.,
der Vorstand möchte kein Mitglied vergessen und lädt daher nicht nur postalisch, sondern auch über die Onlinemedien alle Mitglieder zu den kommenden Feierlichkeiten ein. Hierzu zählt neben der großen 100-Jahr-Festwoche ab kommenden Dienstag auch der große Festakt am 26. Oktober in der Aula des Schulzentrums Lohfeld. Damit hier besser geplant werden kann wird um eine schriftliche Anmeldung per Post oder E-Mail (vorstand@sv-werlaspe.de) bis 30. September gebeten. Nähere Informationen entnehmt bitte der beigefügten Einladung.

Du hast (noch) keine postalische Einladung erhalten?
Warte bitte noch ein paar Tage. Solltest du dann noch keine Einladung erhalten haben, könnte deine Adresse in unserer Kartei nicht mehr aktuell sein. Hierzu bitten wir daher auch alle Mitglieder zu prüfen ob die bei uns gespeicherte Adresse noch aktuell ist. Hierzu steht das Vorstandsteam gerne zur Verfügung. Adressänderungen können auch schriftlich an info@sv-werlaspe.de gemeldet werden.

Der Vorstand freut sich alle Mitglieder auf der kommenden Festwoche begrüßen zu können. Die kommende Woche ist vollgepackt mit Programmpunkten und es ist für jeden etwas dabei. Bringt auch eure Familie, Freunde, Verwandte und Bekannte mit. Lasst uns diese kommende Woche zeigen was der SV Werl-Aspe zu bieten hat.